0176 - 96 49 10 73

beratung@creadeco.de

Wohnstil 70er Jahre – hol dir den Hippie Trend ins Zuhause!

70er-Jahre-wohnen-leben-einrichten

Überblick

*enthält Werbung in Form von Affiliate Links

Die 70er Jahre sind Kult. Das steht einwandfrei fest. Die Mode hat sich verändert, in der Kleidung als auch im Zuhause. Die Musik ist wilder geworden, und vor allen Dingen setzte sich endlich der Freiheitsgedanke und der Individuumsanspruch durch für den die Generationen schon in den Jahren zuvor gekämpft haben.

Andrea-sonnenblumenfeld

Die 70er Jahre waren eine tolle Zeit. Und das sag ich nicht nur, weil ich in dieser Zeit aufgewachsen bin. Sondern weil die Menschen, die Mode, die Einrichtungen endlich legerer geworden sind. Es schien als ob alles um mich herum fröhlicher, bunter und freundlicher geworden ist.

Die körperliche Züchtigung wurde in den Schulen abgeschafft. Die Musik wurde wilder, die Mode sowieso. Hierarchien werden immer weiter reduziert. Das Individuum gefördert.

Die 70er Jahre haben mich geprägt, ohne Zweifel. Dies ist mit ein Grund warum ich dafür plädiere mehr Persönlichkeit in die Wohnungen zu bringen. Weg vom schwedisch-scandi Einheitsbrei – hin zum EIGENEN Wohnstil.

Autor: Andrea Hermann, Gründerin CreaDeco

In den 70er Jahren hat sich der Stil der Wohnungseinrichtungen stark verändert, und dass obwohl es vom Design der Möbel gar nicht so starke Veränderungen gab. Die Grundformen wurden tatsächlich erstmal aus den Jahren zuvor übernommen.

Bis es den jungen Leuten zu viel war. Sie wollten raus aus dem Spießertum, sie wollten frei und ungezwungen sein. Und so ganz anders als ihre Eltern und Großeltern. 

Kein Wunder also, dass alles ein wenig übertrieben wird. Extrem kurze Röcke, extrem knallige Farben und riesige Muster. 

Zauberhafte Kompositionen für den 70er Style

Drehstuhl Club im Retro-Design, Bezug: Kunstleder (100% Textil, , Sitzschale: Glasfaser, Walnuss mittel, Braun, Schwarz, B 62 x T 61 cmRasch Vinyltapete »Most Fabulous / Onszelf«, gemustert kaufenINNOVATION LIVING ™ Stapelliege »Sigmund 595 Eiche-Beine« kaufen

Drehstuhl

Faserblatte Walnussdesign, Stahlfuß, Kunstleder

499,- €

Mustertapete

Vinyl, geprägte Struktur

36,95 €

SALE

Stapelliege

als Einzel- oder Doppelbett nutzbar

1039,99 €

My Flair Pouf, braunGroße Tischlampe Face Orange, Lampenschirm: Baumwolle, Gestell: Stahl, pulverbeschichtet, Lampenfuß: Stahl, pulverbeschichtet, Orange, Schwarz, 40 x 66 cmSalesFever Beistelltisch, mit zwei beweglichen Tabletts und modernem Cordbezug

Sitzpouf

Bezug: Stoff in Tierfelloptik

199,99 €

Tischleuchte

Höhe 66 cm, Metall, Baumwollschirm

179,- €

SALE

Beistelltisch

mit 2 beweglichen Tabletts

346,99 €

Échasse Vase M Smoke Messing MenuIris Decke Multi

Modulares

Sofa

versch. Bezugsarten und  Farben

1089,99 €

Vase

Rauchglas / Messing, 28 cm hoch, auch als Schale erhältlich

152,50

NEU

Wohndecke

aus BIO-Baumwolle

106,50 €

Wie man sieht, die 70er können auch stilvoll und weniger grell daher kommen. Trotz der gedeckten Farben ist der Stil des Hippie Jahrzehnts gut zu erkennen.

Die strenge Linie verschwindet aus den Wohnzimmern

Die Protestbewegung mischte die Gesellschaft ganz schön auf. Das merkte man nicht nur in der Mode – durch Minirock und bauchfrei. Auch in der Einrichtung sorgte man von nun an für unkonventionelles Wohnen. Aufsässigkeit war zum Symbol der jungen Wilden geworden.

DIY Makramee Herbstlaub aus Papier falten

Der Bohostil zieht in die Wohnzimmer ein. Mit ihm kommen Naturfasern, Flokati Teppiche, Makramee Dekoteile und jede Menge Pflanzen.

Weitere Blogartikel über natürliches Wohnen:

Natürlich wohnenDie schönsten KörbeDer Boho WohnstilGemütlich wohnenVintage

Im Gegensatz zu den 50ern und 60ern werden die Sofas bequemer. Endlich kann man so richtig lümmeln. Modulare Sofateile sorgen für Abwechslung und Schlafgelegenheiten falls die Party etwas länger dauert. Diejenigen die auf dem Sofa keinen Platz mehr bekommen, setzten sich kurzerhand mit einem Kissen oder dem Sitzsack auf den Boden. Undenkbar für die Generationen zuvor.

Was geblieben ist, sind neben den Kleinmöbeln, wie Beistelltische oder Sideboards, auch deckenhohe Regale und auffällig gemusterte Teppiche

Schlafzimmer im 70er Jahre Style mit Boho Touch

Bett

Eiche

999,- €

Bett

Eiche und Rattan

729,- €

Bett

Eiche / Bast

799,- €

Reema Kleiderschrank, Eiche und Rattan

Kommode

Rattan / Holzfinish, 3 Farbkombis

499,- €

Schrank

Eiche / Rattan

1249,- €

Kleiderschrank

Rattan / Eiche, 2 Farben

1099,- €

Jenson kompaktes Sideboard, EicheDae 2 x Aufbewahrungstaschen, Natur

SALE

Kommode

Walnussbraun oder Eiche

649,- €

Kommode

Eichenfurnier

679,- €

2 große

Aufbewahrungskörbe

mit Deckel

69,- €

Farben werden in den 1970er Jahren lebendig

Bis heute erkennt man die 70er an den knalligen Farben und den fast schon provokanten Mustern. Kein anderer Wohnstil – nicht mal Art Deco – war je so extrem auffällig. Abgesehen von den dekadenten Stilepochen des Barocks.

Orange, grün, gelb, rot sorgten dafür, dass weiß und dunkelbraun als Grundfarben nicht mehr spießig und langweilig daher kamen. Je knalliger und auffälliger desto besser.

Jute statt Plastik! Ein Wahlspruch an den man sich nur bedingt hält.

Obwohl immer mehr Menschen den Weg zur Natur suchten, so blieb Kunststoff das Material der Wahl. Gerade die organischen Formen, die bei Leuchten und allerlei Schnickschnack den Ton angaben, können nach wie vor mit Kunststoffen schnell, einfach und preiswert hergestellt werden. Anstatt Kunststoffe zu verbannen wurden sie stattdessen bunt, und zwar so richtig bunt.

Tolle Retro Leuchten von Lampenwelt.de

Martinelli Luce Cobra - Retro-Tischleuchte, rotMartinelli Luce Elmetto - Tischleuchte, grünLouis Poulsen Panthella Mini Tischlampe orange

SALE

Designer
Tischleuchte

Kunstharz

996,90 €

SALE

Designer
Tischleuchte

Kunstharz

239,90 €

SALE

Designer
Tischleuchte

Acryl, Aluminium

359,90 €

Innermost Bud LED-Tischleuchte, portabel, FluroHängeleuchte Colour, Glasschirm grünGrazile Deckenleuchte Orange

SALE

Designer
Tischleuchte

Polycarbonat, Akkubetrieb

84,90 €

Hängeleuchte

mit Glasschirm, versch. Farben

69,90 €

Deckenleuchte

Metall / Glas

161,90 €

Kundalini E.T.A. Sat voluminöse Hängelampe orangeFoscarini MyLight Chouchin 2 LED-Hängelampe grünEdle Hängeleuchte Orione, orange

SALE

Designer
Hängeleuchte

Fiberglas, Polycarbonat, Metall

938,90 €

Pendelleuchte

Glas geblasen, App steuerbar

ab 492,66 €

Hängeleuchte

 mit Glaswölbungen, Glas / Edelstahl

241,90 €

Artemide Dalù Designer-Tischleuchte in SchwarzFLOS Snoopy Tischleuchte mit Dimmer, orangeArtemide Nessino - Designer-Tischleuchte, orange

SALE

Retro
Tischlampe

Kunststoff

81,90 €

SALE

Designer
Tischleuchte

mit Dimmer, Marmor / Metall

855,90 €

SALE

Designer
Tischleuchte

Polycarbonat

147,90 €

Eine Zeit lang habe ich befürchtet, dass wir ein Comeback dieser Augenqual erleben müssen. Doch wir blieben verschont.

Stattdessen kommt der Hippiestil gediegen und weniger auffällig, dafür mit mehr Stil in unser Zuhause. Als Retro oder Vintage betitelt, finden wir immer wieder diese schönen organischen Formen der Midcentury Ära bis zurück zu Art Deco.

Verwandle dein Zuhause in ein Traumzuhause mit unserer professionellen Einrichtungsberatung.

Wir erstellen Dir ein Einrichtungskonzept das perfekt auf dich zugeschnitten ist. 

So bleibt mehr Zeit für die Familie und zum Leben.

Überblick der typischen 70er Jahre Wohndesign Merkmale

  • Fast zeitgleich mit dem Farbfernseher zieht überall Farbe ins Wohnzimmer ein. Knallige Farben sind ab sofort Dauerbrenner.
  • Passend zu den knalligen Farben gibt es auch üppige Muster. Kreise, Karos, Rauten, Blumen nichts kann groß genug sein.
  • Parallel dazu sorgen weiche Kurven für Ausgleich. Sitzkissen, Kuschelsofas, Lammfelle, Kugelleuchten, runde Spiegel, selbst die Blüten, alles irgendwie rund. Wohingegen Streifen weiterhin Trend bleiben. Nur dicker, so werden sie zu Blockstreifen.
  • Bugholzmöbel sind zwar keine Erfindung der 70er Jahre, doch sie passen hervorragend zum Boho Einrichtungsstil, weshalb sie sich weiterhin großer Beliebtheit erfreuen.
  • Auch Nierentische und andere dunkelholzige Möbel-Klassiker aus den 60ern aber auch Drehstühle und Freischwinger bleiben dem Einrichtungsstil erstmal treu. Mit der Zeit werden sie durch helle Holzmöbel abgelöst, die gleichzeitig auch runde softige Kanten bekommen.
  • Vorerst bleiben allerdings die Möbelformen geradlinig und scharfkantig. Veränderung findet sich nur in der Holzfarbe. Denn dunkles Holz wird durch weißes oder beiges Furnier ersetzt.
  • Durch die maschinelle Produktion werden Möbel immer erschwinglicher, sodass ein Möbelteil nicht mehr ein ganzes Leben halten muss. Einrichtungsgegenstände werden zum Wegwerfprodukt.
  • Wer trotzdem Geld sparen will stellt nach wie vor seine Mode und seine Deko selbst her. Auch weil sich mangels TV Sendern abends Langeweile einstellt. Bilder sticken, Teppiche knüpfen, Malen nach Zahlen, Makramee-Blumenampeln, Salzteigfiguren und vieles mehr. Es wird gebastelt was das Zeug hält. DIY – do it yourself ist nicht nur ein Zeitvertreib. Man zeigt auch, dass man handwerklich was drauf hat.
  • Die Wohnungen werden geschmückt. Keine Wand bleibt frei. Man stellt entweder selbst seine Wohndeko her, oder lässt das die Kinder machen, oder präsentiert die Mitbringsel aus dem Urlaub.

Nähstoff für Outdoor

  • vielseitig verwendbares Allround-Gewebe
  • strapazierfähig & wasserabweisend
  • teflonbeschichtet
  • für Näh-Stücke wie Sonnensegel, Sitzkissen & Co.

Jetzt anschauen