0176 - 96 49 10 73

beratung@creadeco.de

Alte Tür wird zur Garderobe – Upcycling Projekt

alte Tür wird zur Garderobe

Überblick

*enthält Werbung in Form von Affiliate Links

Diese schöne alte Tür habe ich bei einem meiner Lieblingshändler dem Fröhlichladen in Mannheim erworben. Hinter Brettern versteckt fristete sie ein trauriges Dasein und wäre vermutlich irgendwann auf dem Sperrmüll gelandet, wenn ich nicht ihre wahre Schönheit entdeckt hätte. Vermutlich stammt sie aus einem alten Bauernhaus, denn sie ist nicht sehr hoch. Außerdem vermute ich, dass sie etwa 100 Jahre alt ist. 

Alt und Massiv – für mich Gründe genug sie aufzupolieren

Das niemand ihre Schönheit gesehen hat lag mit Sicherheit auch an der scheußlich roten Farbe mit der sie lackiert war. So ´ne Farbe die man häufiger bei alten Holzanstrichen sieht.

Ich vermute, dass diese spezielle Farbe einen gewissen Holzschutz darstellen sollte. Aus Zeiten in denen man noch dachte, man müsste Holz nur einigermaßen dick bestreichen, dann kommt weder Pilz noch Holzwurm zu Besuch.

Ich will kurz über eine Holz-Leiter berichten, die ebenso mit dieser Farbe gestrichen wurde. Vor vielen Jahren habe ich sie abgeschmirgelt, so gut wie es ging. Seitdem steht sie ungeschützt an einer Wand im Hof und dient der Dekoration mit Kübeln, Pflanzen und Vogelhaus. Obwohl ich sie nicht behandelt habe – mit Lasur o.ä. – sieht sie immer noch so aus, wie an dem Tag an dem ich sie aufstellte. Sie ist sogar noch schöner geworden.

Die Farbe zu entfernen, war für mich die schlimmste Strafe.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Zuerst probierte ich logischerweise Abbeizer. Ich kannte das von früher und hatte damit immer gute Erfolge erzielt. Ich kann mich noch erinnern, dass einmal der Mülleimer brannte, weil das Zeug sich selbst entzündete. Das kann heute nicht mehr passieren, da gewisse Inhaltsstoffe nicht mehr zulässig ist.

Was heute allerdings auch nicht mehr passieren kann ist, dass die Mittel wirken. Um´s auf den Punkt zu bringen. Jeder Cent den ich für den Abbeizer bezahlt habe, war zum Fenster rausgeworfen.

Wenn Chemie beim Lack entfernen nicht funktioniert

Ich musste mechanisch an die Sache gehen. Mit meinem kleinen Multischleifer kam ich zwar in die Ecken, die dicke Farbschicht allerdings lies sich nur sehr langsam entfernen.

Da ich sonst über kein geeignetes Gerät verfüge, mit dem man Farbe entfernen kann, lieh ich mir von meinem Schwager unter anderem die Heißluftpistole und einen Bandschleifer.

Heißluftpistole vs. Bandschleifer

Die Heißluftpistole war für mein Problem ebenso nicht zu gebrauchen. Selbst mit einer nagelneuen, scharfkantigen Spachtel oder mit einem speziellen Schaber zur Farbentfernung  ging es nur zäh bis gar nicht voran.

Erst der Bandschleifer hat so richtig was runtergeholt

Trotzdem war die ganze Sache sehr mühselig. Immer wieder wollte ich zwischendurch aufgeben und die Tür einfach mit irgendeinem farbigen Lack streichen. Ich konnte mich nur nicht für einen Farbton entscheiden. Und so habe ich immer weiter gemacht. Bis ich endlich Land sah, beziehungsweise Rohholz.

Die Qual der Farbentfernung

Tür upcycling Lack entfernen

Die Farbe zu entfernen war eine Höllenarbeit und hat mich viel Schweiß und Nerven gekostet.

Tür upcycling final lack entfernt

Nach langer Schufterei und vielen Versuchen ist das Holz endlich wieder frei von Farbe. Die Stunden die es gedauert hat will ich gar nicht zählen.

Tür upcycling Holzwachs auftragen

Die Oberfläche hat durch die Strapazen schrecklich gelitten. Deshalb habe ich mindestens 4 Schichten Bio Holzwachs aufgetragen.

Die Scharniere, insbesondere das Türschloss musste ich beim Abschleifen sehr sorgfältig auslassen. Die kleinen Schlitzschrauben ließen sich nach den vielen Jahren nicht mehr entfernen.

Trotz der fetten Farbschicht hat an manchen Stellen das Holz gelitten. Für mich der Beweis das all die Mittel die schützen sollen nicht wirklich wirksam sind. Ich vertraue bei der Versiegelung nur noch auf natürliches Holzöl oder -wachs oder lasse die Oberfläche einfach so wie sie ist. Insbesondere in Innenräumen braucht Holz doch keinen extremen Schutz. 

Tür upcycling Holzfraß

Der Holzfraß oder die Scharniere die sich nicht lösen lassen wollten, waren mein geringstes Problem. Das Loch habe ich einfach gelassen. Ganz nach Wabi Sabi Philosophie verleiht es der Tür Persönlichkeit.

Die Tür bekommt rustikale Elemente

Die schwarzen Haken sind neu aber auf alt gemacht. ich habe sie bei Fisher´s Lagerhaus bekommen.

Das Fenster habe ich mit einfachem Hasendraht ausgefüllt den es in jedem Baumarkt gibt. Dieser dient nun als Unterlage für Karten oder Anhänger.

Die Weiterverarbeitung macht mehr Spaß

Tür upcycling Türschloß

Leider habe ich das Scharnier am Türschloss nicht abbekommen, sodass ich nur sorgfältig drumherum schleifen konnte.

Tür upcycling Hasengitter tackern

Statt einer Scheibe habe ich das Fenster mit Hasendraht ausgefüllt.

Tür upcycling Haken anschrauben

Unterhalb des Fensters zwei kleine Kleiderhaken, rechts und links davon je einen großen.

Heute bin ich froh darüber beim Abschleifen durchgehalten zu haben.

Denn der natürliche Holzton, die Haptik und der Geruch meiner – nun nur noch mit Bienenwachs behandelten – Holztür ist einfach hinreißend.

Das finale Ergebnis überzeugt

Tür upcycling kleine Haken

Kleine Haken für Taschen oder Kinderjacken.

Tür upcycling Finale

Endlich fertig – ich bin stolz auf meine Arbeit

Tür upcycling Ferienwohnung

In der Ferienwohnung kommt sie zum Einsatz. Sie passt direkt unter die Treppe. Damit sie nicht umfällt wird sie unauffällig an der Wand befestigt.

* Dieser Post wird von unseren Partner-Shops gesponsert. Alle Gedanken und Meinungen zu den Produkten sind von mir und wurden von den Anbietern nicht beeinflusst. Wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Danke für die Unterstützung.

52 Wohnstile und weitere Einrichtungstipps​

Verpasse sie nicht! Melde dich jetzt zu meinem Newsletter an und erhalte neueste Wohnideen und Einrichtungstipps ganz bequem per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Könnte dich auch interessieren